Bewegung bewegt

Die Initiative „Kinder laufen für Kinder“ führt in ganz Deutschland kleinere und größere Benefizlaufe mit Kindern und Jugendlichen durch. Getreu dem Motto „Sich bewegen, um etwas zu bewegen“ sammelt die Initiative Spendengelder für jeden gelaufenen Kilometer nach dem Sponsorenprinzip ein. Diese Gelder kommen ausgewählten, wechselnden gemeinnützigen Projekten und Organisationen zugute.

Derzeit sind das der Klinik-Clowns e.V. in Deutschland, das Kinderhaus Casadeni in Peru und die Kinderrechtsorganisation Save the Children. Im Schuljahr 2016/2017 haben die insgesamt über 26.500 teilnehmenden Schüler rund 300.000 Euro für die gute Sache erlaufen. Da die Organisation und Durchführung dieser Läufe mit Aufwand und Kosten verbunden sind, die nicht zulasten der eingebrachten Spenden gehen sollen, fördern wir als Unternehmen seit 2009 diese Initiative als Sponsor. Darüber hinaus bringen sich unsere Mitarbeiter ebenfalls aktiv ein, indem sie z.B. den Benefizlauf in München oder den Zott-Jubiläumslauf mit einem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz (Corporate Volunteering) begleiten.

Impressionen vom Zott Jubiläumslauf 2016