Wir helfen helfen

Die Corona-Pandemie stellt Hilfsorganisationen und ehrenamtliche Helfer vor neue Herausforderungen. Diese Arbeit unterstützen wir in diesem Jahr mit zwei Spenden an den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes und an das Polnische Rote Kreuz.


Das Coronavirus hält die Welt in Atem. Die Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Derzeit ist kein Lebensbereich mehr der, der er bis zum Ausbruch und der rasanten Verbreitung des Virus war. Mit vielen Unsicherheiten kam aber auch ein Lichtblick: Wir erleben eine neue Welle der Solidarität und des Zusammenhalts. Unser aller Fokus und Fürsorge liegt auf denjenigen, für die das Coronavirus mit der Lungenerkrankung COVID-19 lebensbedrohlich ist, insbesondere Kranke und Ältere.

Wir sind froh um die sozialen Hilfsorganisationen und die vielen ehrenamtlichen Helfer. Leisten sie bisher schon Großartiges, ist ihre Hilfe nun noch mehr gefragt. Selbstloser Einsatz ist nicht selbstverständlich, für die vielen Helfer aber Ehrensache. Dafür sagen wir vielen Dank! Wir möchten diesen Helfern helfen: Wir unterstützen in diesem Jahr den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Geldspende in Höhe von 10.000 Euro sowie das Polnische Rote Kreuz mit weiteren umgerechnet 10.000 Euro.

Das Rote Kreuz in Deutschland und Polen ist landesweit im Einsatz, um das Coronavirus zu bekämpfen und dessen weitere Ausbreitung einzudämmen. Die hauptamtlichen Mitarbeiter und ehrenamtlichen Helfer engagieren sich dabei auf vielfältige Weise, um die Behörden im Kampf gegen das Virus zu unterstützen: So werden zum Beispiel in Deutschland bundesweit mobile Arztpraxen und Fiebermessstationen vom DRK eingesetzt und betreut, um das Gesundheitssystem zu stärken und Kliniken zu entlasten. Aber auch die Fürsorge und Betreuung der Älteren und Bedürftigen während der Krise stehen im Mittelpunkt der Hilfsaktionen durch das Deutsche Rote Kreuz.  

Selbst unterstützen

Wenn auch Sie helfen wollen, finden Sie auf der Seite des Deutschen Roten Kreuzes weitere Informationen zum DRK und den Spendenmöglichkeiten. Mit den Spenden für den Corona-Nothilfefonds unterstützen Sie aktiv die Arbeit der Ehrenamtlichen und die Hilfsaktionen zur Krisenabwehr.

Zum Thema