Wir sind für Sie da

Liebe Verbraucherinnen und Verbraucher,

das Coronavirus traf die Welt mit voller Wucht. Die Pandemie hat auf uns alle Auswirkungen, die wir so nicht kannten und auch nicht für möglich hielten. Sie brachte viele Unsicherheiten mit sich – aber auch eine neue Bewegung des Zusammenhalts.  

Für uns bei Zott steht die Gesundheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien an oberster Stelle. Wir tun alles in unserer Macht Stehende, diese Gesundheit zu erhalten und für Sie da zu sein. Zahlreiche Maßnahmen wurden bei uns in den letzten Wochen umgesetzt, um die Produktion und die Belieferung unserer Handelspartner auch weiterhin zu gewährleisten und die verstärkte Nachfrage bestmöglich zu bewältigen. Ihre Versorgung ist unsere Aufgabe.

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei unseren Mitarbeitern und ihren Familien, bei unseren Milcherzeugerfamilien, bei den Mitarbeitern unserer Logistik- und Handelspartner – und bei allen Kräften in Krankenhäusern, Arztpraxen, Pflegediensten, Apotheken und Rettungsdiensten. Sie alle tragen unermüdlich dazu bei, dass unser Leben nicht komplett vom Coronavirus und COVID-19 bestimmt wird, sondern uns ein Stück Normalität erhalten bleibt. Ein Begriff, der bis vor wenigen Wochen eher eine geringschätzige Bedeutung hatte, in diesen Tagen aber seinen wahren Wert offenbart.

Bleiben Sie gesund, halten Sie zusammen!

Herzliche Grüße

Christine Weber, Anton Hammer und Frank Uszko
Geschäftsführung der Zott-Gruppe

Wir helfen helfen

Die Corona-Pandemie stellt Hilfsorganisationen und ehrenamtliche Helfer vor neue Herausforderungen. Diese Arbeit unterstützen wir in diesem Jahr mit einer Spende an den Corona-Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes.