Zott Presse-Center

Willkommen im Zott Presse-Center!

In unserem Presse-Center stellen wir Ihnen vielfältige Informationen über Zott zur Verfügung. Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, Unternehmensinformationen sowie druckfähige Logos und Unternehmensbilder in unserem Presse Downloadbereich.


Zott - Aktuelle Presse

2017

Zott feiert vier Vierziger | 13.12.2017

Zott feiert vier Vierziger

Genuss-Molkerei würdigt 40-, 25- und 10-jährige Firmenjubiläen / Mit zusätzlichen Unternehmensleistungen für ausgeglichene und engagierte Angestellte

Die Inhaberfamilie und die Geschäftsleitung der Genuss-Molkerei Zott bedankten sich am 8. Dezember im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung bei insgesamt 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre langjährige Verbundenheit mit dem Unternehmen. 30 von ihnen sind seit zehn Jahren bei Zott, 41 blicken auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zurück und vier Jubilare halten der traditionsreichen Molkerei sogar seit 40 Jahren die Treue. Bei der Feier im Blumencafé in Rain hat das Familienunternehmen schweren Herzens auch 16 Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet.

„Mit Ihrem Engagement und Ihrer Treue halten Sie unser Unternehmen auf Erfolgskurs. Sie waren und sind verlässliche Stützen und das wissen wir sehr zu schätzen“, würdigt die Geschäftsführende Direktorin Christine Weber die Jubilare mit Blick auf die langjährigen Betriebszugehörigkeiten. Doch auch wer „erst“ zehn Jahre im Unternehmen sei, trage mit seinem ganz persönlichen Beitrag und seinem Einsatz zum Erfolg des Unternehmens bei und lasse Zott motiviert und positiv in die Zukunft schauen.

Lange Betriebszugehörigkeiten sind heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr. Aus diesem Grund setzt man bei Zott auf ausgeglichene und engagierte Mitarbeiter. Seit vielen Jahren profitieren diese von freiwilligen Unternehmensleistungen wie kostenfreie Sport- und Weiterbildungskurse, einem heilpraktischen Angebot und einer Krankenzusatzversicherung. Als großer Ausbildungsbetrieb wirkt die Molkerei zudem proaktiv dem drohenden Fachkräftemangel entgegen und fördert qualifizierte Mitarbeiter. Mit Erfolg, wie jüngst eine Untersuchung zeigte: Das Wirtschaftsmagazin Focus Money hat Zott im Oktober im Rahmen seines Deutschland Tests mit Platz 2 unter allen untersuchten Lebensmittelproduzenten in Deutschland das Prädikat Top-Karrierechancen verliehen.


Für 40-jährige Unternehmenszugehörigkeit wurden geehrt:
Bernhard Harbich, Xaver Igelspacher, Josef Steidle und Lothar Wiesenauer

Für 25-jährige Unternehmenszugehörigkeit wurden geehrt:
Alexandra Bader, Norbert Baur, Karl Bergbreiter, Thomas Bühler, Ender Celik, Anton Eggenmüller, Alexandra Eichholz, Thomas Eschey, Erhard Feldner, Anke Franz, Markus Gastel, Stefan Gerber, Balder Gosch, Minerva Grundhauser, Alfred Haupt, Michael Hawly, Leonhard Heilgemeir, Jürgen Hippele, Sabine Hohenstatter, Peter Jarausch, Peter Jelen, Gisela Körber-Luhn, Erik Kränzle, Robert Krumm, Andreas Mair, Suvad Mehic, Steven Meiss, Hermann Mordstein, Harald Müller, Michele Pennacchia, Thomas Reschnauer, Paul Sailer, Günther Sailer, Ihsan Sari, Carsten Schwarz, Regina Schwitalski, Armin Tews, René Volgmann, Manuela Weinhold, Sylvia Wiedemann und Helmut Wiedemann

Für 10-jährige Unternehmenszugehörigkeit wurden geehrt:
Arnold Bauer, Lisa Bihlmaier, Dietmar Burger, Ákos Engert, Philipp Fritsch, Martin Häberle, Christian Hafner, Johannes Hegenberger, Claudius Hingst, Michael Hirschbeck, Göksel Isbilen, Michel Jerke, Christian Kink, Thomas Kopold, Florian Lang, Miklós Letoha, Martin Mannhardt, Sabrina Rebele, Peter Reiter, Markus Sauter, Hichem Sayah, Leonhard Steinhart, Zsófia Török, Natalie Vogel, Sabrina Walenta, Vanessa Wiesenauer, Regina Wünsch, Ilhan Yilmaz, Zuzana Železníková und Thorsten Zips

In den Ruhestand verabschiedet wurden:
Leonhard Augustin, Robert Friedl, Hannelore Fußeder, Monika Gumpert, Hermann Geiger, Balder Gosch, Eva Ibrahim-Cal, Annemarie Karl, Gizella Kara, Josef Kigle, Brigitte Koch, Sündüs Künbül, Irene Regeler, Franz Sedlmair, Franz Wagner und Monika Wiche

 

90 Zott-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter wurden am Freitag für ihre langjährige Treue geehrt, 41 von ihnen blicken auf eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Genuss-Molkerei zurück (Bild; Copyright Gregor Eisele).

 

Zott mit Goldenem Zuckerhut ausgezeichnet | 12.12.2017

Zott mit Goldenem Zuckerhut ausgezeichnet

Mertinger Genuss-Molkerei nimmt Branchen-Oscar für ihre nachhaltige Unternehmensführung entgegen

 

Das Fachmedium Lebensmittel Zeitung hat die Mertinger Genuss-Molkerei Zott mit dem Goldenen Zuckerhut ausgezeichnet. Mit dem Preis werden jährlich besonders beispielhafte Leistungen in der Ernährungswirtschaft gewürdigt. Einen Weitblick und das „Gespür für Genusswelten“ erkannte die Lebensmittel Zeitung und die Jury bei Zott. Gewürdigt wurde daher insbesondere die jahrelange Markenarbeit, etwa bei dem Klassiker Sahnejoghurt, dem international erfolgreichen Cremedessert Monte oder der großen mittel- und osteuropäischen Fruchtjoghurtmarke Jogobella. Zott habe vor allem seit den 1980er-Jahren Marktchancen erkannt und bewältigt, so die Lebensmittel Zeitung.

„Wir sind stolz, den Goldenen Zuckerhut in unser Haus zu holen. Der Preis steht bei Zott für weit mehr als die ausgezeichnete kontinuierliche Markenarbeit. Denn diese ist ein Teil unserer langfristigen strategischen Unternehmensarbeit, die nur als Gesamtes funktionieren kann“, erklärt Christine Weber, die Geschäftsführende Direktorin von Zott. Die Mertinger haben den Anspruch, eine Vorreiterrolle bei der nachhaltigen Unternehmensführung einzunehmen, die sich vom Thema Tierwohl auf den Höfen der Milchlieferanten bis zum fairen und gesundheitsfördernden Umgang mit ihren Mitarbeitern erstreckt. Dazu gehören besondere Leistungen für die Belegschaft wie kostenfreie Sport- und Weiterbildungskurse, Heilpraktikerbehandlungen und eine Krankenzusatzversicherung. Bei Zott nennt sich das Well-Working. So verwundert es auch nicht, dass das Wirtschaftsmagazin Focus Money im Rahmen seines Deutschland Tests den Mertingern unlängst das Prädikat Top-Karrierechancen verliehen hat, Platz 2 unter allen untersuchten Lebensmittelproduzenten in Deutschland. Eine solche Auswertung gilt als Gradmesser für qualifizierte und motivierte Angestellte und Bewerber.

„Ich bedanke mich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jeden Tag Großes leisten. Ohne sie hätten wir diese Auszeichnung nicht erhalten“, freut sich Christine Weber, nachdem ihr der Goldene Zuckerheut zusammen mit ihren Geschäftsleitungskollegen in einer feierlichen Veranstaltung in Berlin stellvertretend für das gesamte Unternehmen überreicht wurde.

Es ist der zweite Goldene Zuckerhut in der Unternehmensgeschichte von Zott. 1986 nahm Christine Weber bereits den ersten für den Erfolg des Zott Sahnejoghurts entgegen. Mit diesem neuen Joghurt-Typ hatte Zott 1980 eine echte Innovation eingeführt, kannte man hierzulande damals nur Joghurts mit maximal 3,5 % Fett. Bis heute ist der Sahnejoghurt eines der erfolgreichsten Produkte bei der Mertinger Molkerei.

 

Die Geschäftsführenden Direktoren von Zott Hervé Massot, Christine Weber und Anton Hammer nahmen den Goldenen Zuckerhut 2017 im Rahmen einer feierlichen Gala entgegen (von links; Copyright Thomas Fedra)

 

Ein Stück Allgäu zum Löffeln und Genießen | 07.12.2017

Ein Stück Allgäu zum Löffeln und Genießen

Zott Joghurt aus Bergbauernmilch im Handel erhältlich

Die Range der Genuss-Molkerei Zott wächst im Dezember um ein unverwechselbares Neuprodukt: den Zott Joghurt aus Bergbauernmilch. Aus hochwertigster Milch entsteht ein natürlicher Joghurt, der mit seiner cremig-milden Rezeptur besticht. Die Milch für diesen ursprünglichen Naturjoghurt stammt ausschließlich von Kühen aus der Oberallgäuer Bergregion, die für ihre idyllischen Landschaften, klaren Gebirgsflüsse und die frische Luft bekannt ist. Auf über 600 Metern Höhe zu Hause, verbringen viele der Tiere mindestens 120 Tage im Jahr auf der Weide.

Die Zott Bergbauernhöfe sind seit Generationen Familienbetriebe, bodenständig und mit viel Leidenschaft geführt. Auf ihren Wiesen verzichten die Zott Bergbauern auf den Einsatz von Totalherbiziden wie Glyphosat und bei ihren Tieren kommen Antibiotika nur dann zum Einsatz, wenn es wirklich nötig ist. Alle nehmen am Programm „Nachhaltige Fütterung“ von Zott teil. Damit haben sie sich ausnahmslos dazu verpflichtet, nur heimisches und gentechnikfreies Futtermittel an ihre Kühe zu verfüttern. Dank saftiger Wiesen, die reich an Pflanzen- und Artenvielfalt sind, ist der Anteil an Grünfutter bei den Bergbauern-Kühen besonders hoch. Diese und weitere Merkmale, wie die Anwendung alternativer Behandlungsmethoden in der Tiermedizin, machen die Zott Bergbauernmilch und damit auch den Zott Joghurt aus Bergbauernmilch zu etwas ganz Besonderem.

Der milde und cremige Naturjoghurt im 400-g-Becher mit praktischem Stülpdeckel ist seit Dezember in den zwei Fettstufen 1,5 % und 3,5 % erhältlich und verspricht puren Naturjoghurt-Genuss.

 

Cremig-milder Naturjoghurt mit 3,5 % und 1,5 % Fett aus bester Bergbauernmilch – das ist die Produktneuheit aus der Genuss-Molkerei Zott.

 

100 neue Bäume für unser Klima | 02.10.2017

100 neue Bäume für unser Klima

50 Kinder werden bei der 10. Zott Plant-for-the-Planet Akademie in Mertingen aktiv  

„Stop talking – start planting!“ Getreu dem Motto der Schülerinitiative Plant-for-the-Planet, die Partner der Genuss-Molkerei Zott ist, fand am Samstag, 30. September die 10. Zott Plant-for-the-Planet Akademie am Unternehmenssitz in Mertingen statt. Auf die 50 Kinder und Jugendlichen aus den Reihen der Mitarbeiter und Milcherzeuger wartete ein interaktiver und abwechslungsreicher Workshop-Tag, der ganz im Zeichen des Klimaschutzes stand. Dabei wurden den Teilnehmern auf spielerische Art und Weise die theoretischen Inhalte zum Thema Klimakrise vermittelt.  

 

Auf in den Wald

Nach dem Mittagessen ging es in ein nahe gelegenes Waldstück, um dort die von Zott gespendeten Bäume zu pflanzen. Gemeinsam mit dem Waldbeauftragten Paul Sailer, dem Vertreter des Waldbauernverbandes Stefan Wurst sowie Mertingens Bürgermeister Albert Lohner und Karl Stelzle, Mitglied der Geschäftsleitung von Zott, machten sich die Kinder voller Elan an die Arbeit. „Ich bin von dem Engagement der Kinder begeistert. Mit der Aktion leisten sie einen tollen Beitrag für den Mertinger Forst und natürlich auch für unser aller Klima“, freut sich Albert Lohner.  

 

Corporate Responsibility bei Zott

Zott lebt nachhaltig und transparent Verantwortung für Mensch, Tier und Natur. Sei es im gesellschaftlichen Bereich z.B. mit Planet-for-the-Planet, den „Kinder laufen für Kinder“-Benefizläufen oder den Johanniter Weihnachtstruckern. Die Mitarbeiter profitieren von Heilpraktiker-Leistung und dem Zott Aktiv-Zentrum, wo Sport- und Bewegungskurse angeboten werden. Für die Milchbauern wurde ein eigenes Nachhaltigkeitsprogramm „Zott Qualitätsmilch aus Leidenschaft“ (ZQL) entwickelt, das erfolgreich Tierwohl und Wirtschaftlichkeit in Einklang bringt.

 

Mit Eifer für die gute Sache dabei.

 

Zott Sahnejoghurt macht die Winterzeit zur Genießerzeit | 21.09.2017

Zott Sahnejoghurt macht die Winterzeit zur Genießerzeit

Große Social-Media-Kampagne zur Wahl der Wintersorten 2018  

Ab September sind die beliebten Zott Sahnejoghurt-Wintersorten Bratapfel, Pflaume-Zimt und Gebrannte Mandel zurück. Die zeitlich limitierten Saisonsorten bringen köstliche Abwechslung in die kalte Jahreszeit und ins Kühlregal. Allen voran ist der Zott Sahnejoghurt Bratapfel dabei der Klassiker unter all den Wintersorten. Seit Jahren überzeugt er mit einer winterlichen Komposition aus süß-säuerlichem Apfel, Rosinen und einem Hauch Zimt in cremigem Sahnejoghurt. Auch die beliebten Sorten Zott Sahnejoghurt Gebrannte Mandel und Zott Sahnejoghurt Pflaume-Zimt sorgen für ein winterliches Weekendfeeling. Der Geschmack karamellisierter Mandeln sowie die raffinierte Kombination aus fruchtigen Pflaumen und aromatischem Zimt lassen Sahnejoghurt-Fans die dunkle Jahreszeit vergessen. Ebenfalls in diesem Jahr wieder am Start ist der Zott Sahnejoghurt Balance Bratapfel. Das Produkt ist für alle Genießer, die zwar auf Kalorien verzichten wollen, nicht aber auf den Geschmack des Winters in seiner schönsten Form.  

Social-Media-Kampagne für die Wintersorten 2018 Die direkte Interaktion mit den Fans der Zott Sahnejoghurt Wintersorten steht im Mittelpunkt einer groß angelegten Social-Media-Kampagne. Neben Werbung auf Facebook und Instagram für die aktuellen Wintersorten ruft Zott auch zum Online-Voting für die Wintersaisonsorten 2018 auf. Die Verbraucher können dabei aus fünf neuen Sorten – Vanillekipferl, Winterorange, Spekulatius, Zimtstern und Lebkuchen – und den zwei bekannten Sorten Pflaume-Zimt und Gebrannte Mandel wählen. Sie entscheiden mit ihrem Vote, welche zwei Sorten neben dem beliebten Klassiker Zott Sahnejoghurt Bratapfel 2018 im Kühlregal stehen werden. Zu gewinnen gibt es ein Genießerwochenende für zwei Personen. Darüber hinaus wird eine Instagram-Kampagne lanciert, die unter dem Motto „Zeige uns deinen Winter-Genussmoment“ steht und bei der 5 Zott-Schlemmerpakete als Gewinne winken. Eine Galerie der geposteten Bilder mit dem #ZottWintergenuss oder #ZottSahneJoghurtWinter rundet die Kampagne ab. Wer selbst gern an den beiden Gewinnspielen teilnehmen möchte, findet alle nötigen Informationen ab 1. Oktober 2017 unter www.sahne-joghurt.de.   Also ran an die Löffel, den Winter genießen, voten und posten.

 

Ab Mitte September sind die zeitlich limitierten Wintersorten Zott Sahnejoghurt Bratapfel, Pflaume-Zimt und Gebrannte Mandel sowie Zott Sahnejoghurt Balance Bratapfel im Handel erhältlich.

 

Zott ist Top-Arbeitgeber | 18.09.2017

Zott ist Top-Arbeitgeber

Der Wirtschaftsförderverband Donauries hat die Genuss-Molkerei Zott als Top-Arbeitgeber Donauries 2017 ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 7. September im Rahmen der Donauries-Ausstellung in Donauwörth statt. Stolz nahmen Personalleiter Dieter Wiedenmann und Olga Koschemjakin, zuständig für das Personalmarketing bei Zott, die Auszeichnung von Landrat Stefan Rößle entgegen. Die Molkerei konnte in den Kategorien Soziales Engagement, Umwelt, Familienfreundlichkeit, Aus- und Weiterbildung, Führung, Gesundheit und Sicherheit überzeugen.  

 

Mit dem Label Top-Arbeitgeber Donauries  will der Wirtschaftsförderverband Unternehmen mit einer besonders positiven, partnerschaftlichen Unternehmenskultur hervorheben. Und diese finden Arbeitnehmer und Bewerber bei Zott. „In unserer Genuss-Molkerei bieten wir unseren Mitarbeitern nicht nur einen sicheren Arbeitsplatz und spannende Projekte und Marken, sondern vor allem auch eine familiär geprägte Wir-Kultur, die niemanden im Stich lässt“, erklärt Dieter Wiedenmann. „Zufriedene, engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Potenzial. Dafür investieren wir viel in einzigartige soziale Leistungen.“ Von Pilates bis Englisch, alle Mitarbeiter bei Zott haben kostenlosen Zugang zu einem vielfältigen Angebot aus Bewegungs- und Sportkursen, Sprach- und IT-Kursen sowie zu Heilpraktikerleistungen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine kostenfreie Zusatzkrankenversicherung an.  

 

Die Genuss-Molkerei Zott ist ein selbständiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Mertingen und produziert seit über 90 Jahren eine Vielzahl von bekannten Joghurt-, Dessert- und Käsespezialitäten. Vertrieben werden die Produkte in mehr als 75 Ländern der Welt. Zott gehört mit aktuell rund 3.000 Mitarbeitern sowie einem konsolidierten Netto-Konzernumsatz von 865 Mio. Euro und einer Milchverarbeitung von 913 Mio. kg im Jahr 2016 zu den führenden Molkereien Europas.

 

Stolz nahm Dieter Wiedenmann (links) die Auszeichnung für Zott von Landrat Stefan Rößle entgegen. (Copyright Marco Kleebauer)

 

Spannung, Spiel und Spaß bei der großen Zott Cheese Tiger Cheese Strings-Promotion | 05.09.2017

Spannung, Spiel und Spaß bei der großen Zott Cheese Tiger Cheese Strings-Promotion

Nicht nur der Verzehr der Zott Cheese Tiger Cheese Strings macht kleinen Käseliebhabern Spaß, sondern auch die Aussicht auf einen lustigen Spielenachmittag mit der ganzen Familie. Von September bis Ende Oktober gibt es für die Original-Variante der Zott Cheese Tiger Cheese Strings eine große Promotion, bei der wöchentlich 25 tolle Spiele verlost werden. Mitmachen ist ganz einfach: auf die Homepage www.cheese-tiger.com gehen, den Code von der Verpackung eingeben und mit etwas Glück das Spiel Halli Galli, Halli Galli Junior oder Speed Cups gewinnen. An der international angelegten Promotion, die sich im aufmerksamkeitsstark gestalteten Verpackungsdesign präsentiert, können Verbraucher aus Deutschland, Österreich und Polen teilnehmen. Also ran an die Käsestangen und jede Menge Spaß beim Essen und Spielen mit Zott erleben.

 

Über Zott Cheese Tiger Cheese Strings

Das Motto bei den Zott Cheese Tiger Cheese Strings lautet „Ran an die Käsestangen, Käsefäden abziehen und spielerisch snacken". Das Mozzarella-Produkt ist der ideale Begleiter für die Pause – mild im Geschmack, reich an Calcium, ohne künstliche Aromen, ohne künstliche Farbstoffe und ohne Konservierungsstoffe. Praktischerweise befinden sich in einer Packung vier Einzelstangen, die je nach Bedarf verzehrt werden können. Neben der Original-Variante überzeugt auch die Pizza-Variante kleine Käsefans.

 

Von September bis Oktober findet die große Zott Cheese Tiger Cheese Strings-Promotion statt. Wöchentlich gibt es 25 lustige Spiele zu gewinnen.

 

Ku(h)le Jobs bei Zott | 01.09.2017

Ku(h)le Jobs bei Zott: 18 junge Menschen starten ihre Ausbildung in Mertingen und Günzburg

Alle 18 Auszubildenden, die am 1. September bei der Genuss-Molkerei Zott ihre Ausbildungen begonnen haben, zeichnet eine Leidenschaft für den Rohstoff Milch und so bekannte Marken wie Monte und Zottarella aus. Die angehenden Elektroniker für Betriebstechnik, Industriekaufleute, Maschinen- und Anlagenführer, Mechatroniker, Milchtechnologen und Milchwirtschaftliche Laboranten (alle m/w) haben damit den ersten Schritt in Richtung eigene Karriere gemacht.

 

Schon seit vielen Jahren hat sich die Molkerei, die ein großer und wichtiger Arbeitgeber für die Regionen um Mertingen und Günzburg ist, der Ausbildung von talentierten und engagierten Nachwuchskräften verschrieben. Mit seinem breiten Ausbildungsspektrum, einer gelungenen Kombination von Theorie und Praxis mittels des hauseigenen Programms AzubiAktiv, einer intensiven Betreuung durch erfahrene und motivierte Ausbilder, einem sicheren Ausbildungsplatz in einem international aufgestellten Unternehmen, besonderen Unternehmensleistungen wie z.B. dem Zott Aktiv-Zentrum mit vielfältigen Angeboten von Bewegungs-, Sprach- und IT-Kursen sowie einer guten Verkehrsanbindung punktet das Familienunternehmen bei seinen Mitarbeitern von morgen. „Wir freuen uns auf den Start des neuen Ausbildungsjahres und auf unsere Auszubildenden. Auf sie warten jede Menge spannende und herausfordernde Aufgaben, die sie im Team bewältigen werden. Wir wollen den jungen Menschen mit einer Ausbildung die besten Voraussetzungen für ihre berufliche Zukunft geben, so dass sie Bestätigung und Unabhängigkeit erfahren“, erklärt Zott-Personalentwicklerin Eva Hille.

 

Am 1. September starteten 18 junge Menschen ihre Ausbildung bei der Genuss-Molkerei Zott.

 

Zott mit Bundesehrenpreis ausgezeichnet | 09.08.2017

Zott mit Bundesehrenpreis ausgezeichnet

Mertinger Genuss-Molkerei gehört zu den Spitzenbetrieben in Deutschland


Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Mertinger Genuss-Molkerei Zott mit dem Bundesehrenpreis gewürdigt. Es ist die höchste Auszeichnung, die deutsche Unternehmen der Lebensmittelbranche für ihre Qualitätsleistungen erhalten können. Die Bundesehrenpreise werden jährlich an Unternehmen vergeben, die im Vorjahr die besten Ergebnisse bei den Qualitätsprüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) erzielten. Umfangreiche und unabhängige Labortests und sensorische Untersuchungen bilden die Grundlage für dieses Ergebnis.

Zum achten Mal in Folge ausgezeichnet

Die Genuss-Molkerei beeindruckte nicht nur mit ihrem hohen Qualitätsstandard des Sortiments, sondern auch mit nachhaltiger Qualitätsorientierung. Zott erhält den Bundesehrenpreis bereits zum achten Mal in Folge. Rudolf Kaiser, Leiter des Qualitätsmanagements bei Zott, nahm in Berlin die Auszeichnung von der Parlamentarischen Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth und DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entgegen. „Wie schon die zahlreichen DLG-Medaillen belegt auch der Bundesehrenpreis immer wieder die ausgezeichneten Leistungen unserer Mitarbeiter. Wir stellen höchste Ansprüche an die eingesetzten Rohstoffe, unsere Arbeit und unsere Genuss-Produkte“, so Rudolf Kaiser. Zott orientiert sich an strengen Vorgaben und Regeln, die die Lebensmittelsicherheit sicherstellen und somit den Verbraucherschutz erhöhen.

Zott-Produkte in über 75 Ländern

Die Genuss-Molkerei Zott ist ein selbständiges Familienunternehmen mit Sitz im bayerisch-schwäbischen Mertingen. Zott steht als zukunftsorientierter Markenartikelhersteller für nachhaltig gelebte Partnerschaft mit Milcherzeugern und dem Handel. Im Jahr 2016 erreichte Zott mit einer Milchverarbeitung von ca. 913 Mio. kg und 2.159 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von rund 860 Mio. EUR. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in mehr als 75 Ländern der Welt und gehört heute zu den führenden Molkereien Europas.

 

Die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth (rechts) überreicht gemeinsam mit DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms (links) Urkunde und Medaille an Rudolf Kaiser. (Copyright DLG/Felix Holland)

Für mehr Lebensmittelsicherheit orientiert sich alles bei Zott – hier der Leitstand – an strengen Regeln und Vorgaben. (Copyright Gregor Eisele)

 

Neu im Sortiment: Zott Cheese Tiger Cheese Snacks | 31.07.2017

Neu im Sortiment: Zott Cheese Tiger Cheese Snacks

Wer sagt, das Käsesnack-Produkte langweilig sind, kennt noch nicht den neuen, cremigen Zott Cheese Tiger Cheese Snack Classic. Passend zum Launch der Produktneuheit in diesem Sommer und zum Start des dritten „Ich – Einfach unverbesserlich“-Films begleitet eine 5 + 2 Gratis Aktion die Einführung des Produktes. Bis September befinden sich dann in jedem Netz sieben Figuren à 20g, wobei es zwei Minion-Käsefiguren extra gibt. Die lustigen Figuren laden gerade junge Konsumenten zum Sammeln, Spielen und Tauschen ein. Auf diese Weise wird spielerisch Essen mit Spaß verbunden. Der Zott Cheese Tiger Cheese Snack Classic zeichnet sich durch seine leckere Käsekomposition mit cremiger Textur aus. Das Neuprodukt ist ideal für unterwegs, zum Mittagessen in der Schule, als Finger Food oder als kleiner Snack für Zwischendurch. Am POS wird der Launch mit aufmerksamkeitsstarken Materialien wie Preisschildern, Postern und Incentives im coolen Minion- und Cheese Tiger-Design unterstützt. Zott Cheese Tiger Cheese Snack und die Minions bringen frischen Wind ins Kühlregal und damit jede Menge Spaß nach Hause.

 

 

Mit Zott Monte in die Achterbahn | 26.06.2017

Mit Zott Monte in die Achterbahn

Jetzt auf den Zott Monte-Multipacks: „2 für 1“-Gutscheine für LEGOLAND®, Madame Tussauds, SEA LIFE®, The Dungeons, Heide Park und Gardaland

Promi-Kuscheln bei Madame Tussauds, durchschütteln lassen im LEGOLAND®, abtauchen im SEA LIFE® und gruseln bei The Dungeons – wer ab Juli einen Zott Monte-Multipack kauft, der kann was erleben. Auf jeder 4er- und 6er-Packung Monte, Monte Grieß, Monte Balance, Monte Maxi, Monte White und auf der 8er-Packung des Monte Snacks finden sich bis Ende September zwei „2 für 1“-Gutscheine für zahlreiche Freizeit-Attraktionen der Merlin Entertainments Group. Damit hat für einen voll zahlenden Erwachsenen eine begleitende Person kostenlosen Eintritt.

Je einer der beiden Gutscheine gilt für das Indoor- und für das Outdoor-Angebot. Eingelöst werden können die Coupons bis 31. Mai 2018 durch Vorlage an der Kasse bei den teilnehmenden Freizeit-Attraktionen:

Indoor:

  • The Dungeons in Hamburg, Berlin und Amsterdam
  • SEA LIFE® in Berlin, Konstanz, Speyer, Hannover, München, Timmendorfer Strand, Königswinter, Oberhausen und Amsterdam
  • LEGOLAND® Discovery Centre in Berlin und Oberhausen
  • Madame Tussauds in Berlin und Wien
  • Little Big City Berlin


Outdoor:

  • LEGOLAND® in Günzburg
  • LEGOLAND® in Billund/Dänemark
  • Heide Park Resort in Soltau
  • Gardaland in Italien


Zott Monte ist ein einzigartiges Dessert aus leckerer Milch- und Schoko-Haselnusscreme. Es ist bei den Kleinen ebenso beliebt wie bei den Großen. Seine Fans überzeugt Monte nicht nur als klassisches Zweischicht-Dessert, sondern auch mit weiteren Variationen, z.B. knusprig im Zwei-Kammer-Becher, als Monte Snack-Riegel für den kleinen Hunger unterwegs und als Fanedition Monte White.

 

Die Multipacks für mehr Monte- und Freizeit-Spaß: Mit den Zott Monte-Aktionspackungen und den „2 für 1“-Gutscheinen geht es in zahlreiche Merlin-Attraktionen wie SEA LIFE®, LEGOLAND® und Madame Tussauds. Für einen voll zahlenden Erwachsenen erhält eine begleitende Person kostenlosen Eintritt.

 

Sonnige Genussmomente mit Zott Sahnejoghurt Limone und Kokos-Weiße Schokolade erleben | 02.06.2017

Das Weekend-Feeling wird sommerlich-exotisch

Mit den beiden exotisch-frischen Sorten Zott Sahnejoghurt Limone und Zott Sahnejoghurt Kokos-Weiße Schokolade bringen die Genuss-Experten von Zott pures Sommerfeeling und Sommerglück nach Hause. Von Juni bis September sind die köstlichen Saisonsorten im aufmerksamkeitsstark gestalteten Pokalbecher im Kühlregal erhältlich.

 

Sommerliches Traum-Duo
Zu einem beliebten Klassiker hat sich im vergangenen Jahr die Saisonsorte Zott Sahnejoghurt Limone entwickelt. Fruchtig-frische Limone trifft auf cremigen Sahnejoghurt und sorgt für einen erfrischenden und vollmundigen Sommergenuss. Neu dagegen ist die exotische und aufregende Genießersorte Zott Sahnejoghurt Kokos-Weiße Schokolade, die in die Welt der Südsee entführt. Feinste Kokosraspeln werden mit köstlicher weißer Schokolade und bestem Sahnejoghurt zu einem Joghurttraum der ganz besonderen Art.

 

Ab Juni ergänzen die zwei Saisonsorten für kurze Zeit das Zott Sahnejoghurt-Sortiment und sorgen für sonnige Genussmomente sowie sommerlich exotisches Weekend-Feeling der Extra-Klasse.  

 

Exotisch-frische Sommerfreude bieten die zeitlich limitierten Saisonsorten Zott Sahnejoghurt Limone und Zott Sahnejoghurt Kokos-Weiße Schokolade.

 

Zott übernimmt langjährigen vietnamesischen Importeur und Distributor | 01.06.2017

Im Rahmen langfristiger Wachstumsziele hat die Genuss-Molkerei Zott mit Wirkung zum 1. Juni 2017 den langjährigen vietnamesischen Importeur und Distributor Delys durch die neu gegründete Gesellschaft Zott Vietnam Company Limited übernommen.

Das jahrelange große Engagement sowie die individuelle Bearbeitung des vietnamesischen Marktes haben Zott bis heute die Marktführerschaft im dortigen Dessertbereich gesichert. Im Sinne der konsequenten und zielstrebigen Umsetzung der angestrebten Wachstumsstrategie wurde nun Zott Vietnam Company Limited gegründet und Delys übernommen. Die neue Firma hat ihren Hauptsitz in Hanoi und eine Niederlassung in Ho Chi Minh City.

 

Über Zott

Die Genuss-Molkerei Zott ist ein selbständiges Familienunternehmen mit Sitz im bayerischen Mertingen. Zott steht als zukunftsorientierter Markenartikelhersteller für nachhaltig gelebte Partnerschaft mit Milcherzeugern und dem Handel. Im Jahr 2016 erreichte Zott mit einer Milchverarbeitung von ca. 913 Mio. kg und 2.159 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von rund 860 Mio. EUR. Damit zählt Zott heute zu den führenden Molkereien Europas.

 

 

Zott Hoftag lockt tausende Besucher an | 31.05.2017

Zott Hoftag lockt tausende Besucher an

Zum großen Hoftag luden die Genuss-Molkerei Zott und die Landwirtsfamilie Alois Weiß am Vatertag nach Spatzenhausen bei Murnau ein. Bei bestem Wetter und ausgelassener Feststimmung gab das Mertinger Unternehmen der Öffentlichkeit Einblicke in die moderne Landwirtschaft, zeitgemäße Tierhaltung und die einheimische Lebensmittelproduktion.

Weit über 5.000 Besucherinnen und Besucher erlebten am Vatertag in Spatzenhausen bei Murnau die Landwirtschaft hautnah und zum Anfassen. Die Familie Weiß öffnete am 25. Mai die Stalltüren ihres Hofes und erlaubte den Besuchern einen informativen Einblick in die zeitgemäße Landwirtschaft. In regelmäßigen Führungen über den Hof und durch die Ställe erfuhren die Gäste alles Wissenswerte rund um den Milchviehbetrieb.

Insbesondere war es Zott wichtig, die moderne Landwirtschaft zu zeigen und erlebbar zu machen. Vor vier Jahren hat die Molkerei daher den Zott Hoftag ins Leben gerufen. „Mit dem Blick hinter die Kulissen und dem direkten Kontakt der Verbraucher zu den Milchbauern und zu unseren Produkten fördern wir das Verständnis für die heutige Landwirtschaft am ehesten“, ist Christian Schramm, Leiter des Milcheinkaufs bei Zott, überzeugt. Gemeinsam mit der Milcherzeugerfamilie Weiß konnte die Molkerei den Besuchern am Vatertag eindrucksvoll zeigen, wie viel Mühe, Sorgfalt und Qualitätsbewusstsein in der Erzeugung des  hochwertigen Rohstoffs Milch und damit auch in den Zott-Produkten stecken.

„Unser Ziel ist es, einen Tag für die Öffentlichkeit zu veranstalten. Viele Information aus erster Hand, ein tolles Unterhaltungsprogramm mit Bezug zur Natur, zum Rohstoff Milch und zur Verarbeitung der Milch in der Industrie sind ein Magnet“ , freut sich Michaela Matthäus, verantwortliche Organisatorin und Leiterin der Unternehmenskommunikation von Zott.  Das Hoftag-Konzept geht auf, wie der Besucheransturm bestätigt. Die Verbraucher zeigten sehr großes Interesse an den regelmäßigen Stallführungen, die Betriebsleiter Alois Weiß und seine Ehefrau Christine ganztägig anboten und die dabei Rede und Antwort standen. Das Zott-Team veranschaulichte zudem den Weg der Milch von der Kuh über das Milchsammelfahrzeug bis hin zur Mozzarella- und Joghurtproduktion.

Der Tag des offenen Bauernhofs in Spatzenhausen war der dritte Hoftag, den die Genuss-Molkerei Zott gemeinsam mit einem ihrer Milcherzeuger veranstaltete. Der nächste Zott Hoftag findet 2019 statt.

 

Beim Hoftag in Spatzenhausen bei Murnau konnten die Besucher hinter die Kulissen eines Bauernhofs und die moderne Landwirtschaft blicken.

 

Zott Hoftag 2017 in Spatzenhausen | 18.05.2017

Bauernhof lässt hinter die Kulissen blicken

Familien-Erlebnis-Vatertag am 25. Mai 2017 in Spatzenhausen bei Murnau

Zum Blick hinter die Kulissen und die Stalltüren eines modernen Bauernhofs laden die Molkerei Zott und die Spatzenhausener Landwirtsfamilie Weiß ein. Der Tag des offenen Bauernhofs findet am Vatertag, Donnerstag, 25. Mai, in Spatzenhausen bei Murnau am Staffelsee (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) statt. Den Besuchern wird ein Erlebnistag für die ganze Familie mit Bewirtung, Festzeltbetrieb, Musik und durchgehendem Programm von 10 bis 17 Uhr geboten. Der Eintritt ist frei.


Wie funktioniert ein moderner Bauernhof? Wie leben Milchkühe heutzutage? Wie kommt die Milch zur Molkerei? Und wie wird Joghurt hergestellt? In regelmäßigen Führungen über den Bauernhof und durch die Ställe erfahren die kleinen und großen Besucher alles Wissenswerte rund um einen modernen Milchviehbetrieb. Zudem wird der Weg der Milch – von der Kuh über das Milchsammelfahrzeug bis zur Joghurtproduktion in der Molkerei – anschaulich in regelmäßigen Vorführungen gezeigt. Sowohl die Landwirtsfamilie Weiß als auch die Mitarbeiter von Zott stehen an diesem Tag für alle Fragen zur Verfügung.

Viel Abwechslung verspricht auch das große Kinderprogramm. Im Streichelzoo können die Kleinen auf Tuchfühlung mit den Tieren des Hofes gehen und beim Bobbycar-Spaß ihre Fahrkünste unter Beweis stellen. Außerdem gibt es ein Fungee-Trampolin, eine Hüpfburg, eine Märchenbühne, Kinderschminken, Torwandschießen und weitere Spiele.

Auch für das leibliche Wohl ist mit Frühschoppen, Mittagstisch und Kaffee und Kuchen am Nachmittag gesorgt. Im Festzelt unterhalten am Vormittag das Jugendblasorchester Murnau und am Nachmittag die Musikkapelle Aidling-Riegsee die Besucher. Auf einem kleinen Hoftag- und Bauernmarkt direkt auf dem Gelände präsentieren und verkaufen verschiedene lokale Direktvermarkter ihre regionalen Spezialitäten und Waren.

Der Tag des offenen Bauernhofs in Spatzenhausen ist der dritte Hoftag, den die Genuss-Molkerei Zott gemeinsam mit einem ihrer Milcherzeuger veranstaltet. Damit möchte das Unternehmen der Öffentlichkeit die moderne Landwirtschaft und die zeitgemäße Tierhaltung zeigen und ein reales und unverzerrtes Bild moderner und einheimischer Lebensmittelproduktion vermitteln. Der Blick hinter die Kulissen und der direkte Kontakt zu den Milchbauern, so die Molkerei, fördere das Verstehen und das Verständnis für die heutige Landwirtschaft.

Zusammenfassung:

  • Bauernhoftag am Donnerstag (Vatertag), 25. Mai 2017, von 10 bis 17 Uhr im Rahmens des Musikfestes Spatzenhausen
  • Hofheimer Straße 16, 82447 Spatzenhausen, Landkreis Garmisch-Partenkirchen
  • Festzelt mit Livemusik, Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Stall- und Hofführungen, großes Kinderprogramm, Bauernmarkt u.v.m.
  • Freier Eintritt

 

 

 

Beim Zott Hoftag in Spatzenhausen können die Besucher hinter die Kulissen eines Bauernhofs und die moderne Landwirtschaft blicken (Bild: Zott Hoftag 2015)

In regelmäßigen Führungen durch die Ställe erfahren die Besucher alles Wissenswerte rund um einen modernen Milchviehbetrieb (Bild: Zott Hoftag 2015)

 

Mädchenpower am Girls’Day bei Zott | 27.04.2017

Mädchenpower am Girls’Day bei Zott

Berufsfindung: Mertinger Molkerei ließ 20 junge Frauen hinter die Werkstore blicken

Bei ihrer Berufswahl machen junge Frauen oft einen Bogen um technische Berufe. Zu Unrecht, denn eine Unterscheidung zwischen Mann und Frau ist in den allermeisten Fällen unbegründet. Um Vorbehalte abzubauen, die Mädchen bei der Berufsorientierung zu unterstützen und sie für eine Ausbildung bei sich zu interessieren, beteiligt sich die Genuss-Molkerei Zott seit vielen Jahren am deutschlandweiten Girls’Day. In Mertingen öffnete das Unternehmen am 27. April wieder seine Werkstore und stellte 20 jungen Frauen die technischen und molkereispezifischen Ausbildungsberufe in einer modernen und vielfältigen Molkerei vor.

Nach der Begrüßung und Vorstellung des Unternehmens und der Berufsbilder durften sich die Mädchen als Milchtechnologinnen bei der Käseherstellung versuchen. Sie erhielten Einblicke in die Logistikabteilung inklusive des imposanten Hochregallagers, dem Tätigkeitsbereich der Fachkraft für Lagerlogistik. Anschließend konnten die jungen Frauen in die Welt der Mechatronik schnuppern und sich mit Lötkolben gewappnet an eine Platine wagen und eine astabile Kippschaltung bauen. Dabei standen ihnen mit Rat und Tat die aktuellen Zott-Auszubildenden der verschiedenen Lehrjahre zur Verfügung, so dass sich schnell Gesprächsthemen fanden und keine Fragen offenblieben.

Zott ist seit über 90 Jahren eine inhabergeführte Molkerei mit weltweit über 2.100 Mitarbeitern und bekannt für Marken wie Monte, Sahnejoghurt und Zottarella. An den beiden deutschen Standorten Mertingen und Günzburg bildet Zott in vielfältigen Ausbildungsberufen Milchtechnologen, Milchwirtschaftliche Laboranten, Mechatroniker, Fachkräfte für Lagerlogistik, Maschinen- und Anlagenführer, Industriekaufleute, Fachinformatiker und Elektroniker für Betriebstechnik sowie Duale Informatikstudierende aus (alle m/w).

Mehr Informationen unter http://www.zott-dairy.com/de/karriere

 

Von wegen Männerberuf: Am Girls’Day bei Zott lernten die jungen Frauen die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Molkerei kennen.

 

Großes Zott Sahnejoghurt-Gewinnspiel rund um den Muttertag | 03.04.2017

Blume finden und 10.000€ gewinnen

In diesem Jahr überrascht die Genuss-Molkerei Zott zum Muttertag mit ganz besonderen Blumen und zwar mit Blumen, die jeweils 10.000€ wert sind. Von April bis Mai präsentieren sich alle Zott Sahnejoghurt-Linien – von der Klassik-Range über Panna Cotta, à la Praliné, Mascarpone Duett, Gold, Split bis hin zur Limitiert-Edition – in einem speziell für diese Aktion gestalteten plakativen Promotionbecher, der auf das große Gewinnspiel aufmerksam macht. Mitmachen ist dabei ganz einfach: Aktionsbecher kaufen, Sahnejoghurt genießen und mit etwas Glück auf dem Becherinnenboden eine von 10 Muttertagsblumen finden. Wer eine Blume gefunden hat, ist einer der glücklichen Gewinner! Weitere Informationen sowie die vollständigen Teilnahmebedingungen sind auf der eigens dafür geschaffenen Zott Sahnejoghurt-Homepage unter www.sahne-joghurt.de zu finden. Ein emotionaler TV-Spot, bei dem der Dank an die Mutter im Mittelpunkt steht, wird ab Ende April auf allen reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt und sorgt für zusätzliche Bekanntheit dieser blumigen Promotion.

 

Von April bis Mitte Mai findet das große Zott Sahnejoghurt Muttertags-Gewinnspiel statt, bei dem es 10 x 10.000€ zu gewinnen gibt. Einfach Zott Sahnejoghurt kaufen und mit etwas Glück auf dem Becherinnenboden die Muttertagsblume finden.

 

Mit Zottarella Schlemmerpakete und hochwertigen Essig von Gepp`s Feinkost gewinnen | 20.03.2017

Große „Jeder Code gewinnt“-Promotion

Von März bis August ist für Zottarella- und Genussliebhaber das Glück wieder zum Greifen nahe. Ganz gleich ob Kugel, Rolle oder Minis, ob als Classic, Balance, mit Basilikum oder mit Peperoncini – auf jeder Zottarella-Verpackung ist ein Gewinncode aufgedruckt. Damit ist jeder Zottarella-Käufer garantiert ein Gewinner, denn jeder Code gewinnt. Zott lobt 250 Gepp`s Schlemmerpakete, 2.500-mal einen hochwertigen Feigen-Balsamico-Essig sowie unzählige Gutscheine für den Gepp`s Onlineshop aus.  

 

Mit Gepp´s Feinkost steht Zott in diesem Jahr erneut ein kreativer Promotionpartner zur Seite. Der passionierte Familienbetrieb widmet sich mit großer Leidenschaft der Welt der kulinarischen Köstlichkeiten und passt damit ideal zur Marke Zottarella. Mit verschiedenen Sorten und Größen ist Zottarella ein Allround-Mozzarella für die vielfältige Küche. Er eignet sich sehr gut für Suppen, Saucen, Salate und Aufläufe. Jedes einzelne Produkt des Zottarella-Sortiments wird mit Milch aus gentechnikfreier und importfuttermittelfreier Fütterung hergestellt.  

 

Die Zottarella-Produkte mit den Gewinncodes sind ab März 2017 im Mozzarella-Kühlregal in Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern zu finden. Die Codes geben die Kunden auf www.zottarella.de ein und erfahren sofort, welchen Preis sie gewonnen haben.

 

Auf jeder Zottarella-Verpackung befindet sich von März bis August 2017 ein Code, mit dem es Köstlichkeiten von Gepp´s Feinkost zu gewinnen gibt. Auf www.zottarella.de den Code eingeben und gleich erfahren, was man gewonnen hat.

 

Zott Monte bringt die Schlümpfe ins Kühlregal | 22.02.2017

Zott Monte bringt die Schlümpfe ins Kühlregal

Große On-Pack-Promotion zum Filmstart des neuesten Schlumpf-Abenteuers /
Sonderedition des Monte Zwei-Kammer-Bechers


Ganz schön verschlumpft! In Kooperation mit Sony Pictures startet die Genuss-Molkerei Zott Anfang März eine neue länderübergreifende Promotion für ihre Marke Monte. Bei dem Milchcremedessert dreht sich zum Kinostart des Animationsfilms „Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf“ alles um das neueste Abenteuer von Schlaubi, Clumsy, Schlumpfine und den anderen Schlümpfen.

Die großen und kleinen Schlumpf-Fans können sich auf eine Sonderedition des Monte Zwei-Kammer-Bechers freuen. Die beiden auffällig gestalteten Becher machen schon rein optisch Lust auf den am 6. April anlaufenden Animationsfilm und überraschen mit blauen und weißen Knusperkeksen in Schlumpfmützen-Form. Daneben begleitet Zott den Kinostart mit einer großen On-Pack-Promotion. Auf jedem Monte 4er- und 6er-Pack der Sorten Classic, Grieß und Balance sowie auf der 8er-Packung des Monte Snacks befindet sich einer von acht Schlumpf-Stickern zum Sammeln.

Die Promotion beinhaltet aufmerksamkeitsstarke POS-Materialien wie Regalkartons und Poster, TV-Spots auf allen relevanten Kindersendern sowie eine Online-Kampagne auf Facebook und Monte.com. Die Monte On-Pack-Promotionartikel sowie die Monte Zwei-Kammer-Becher im Schlumpf-Design sind ab 1. März und nur für wenige Monate im Handel erhältlich.

 

Die Schlumpf-Edition des Monte Zwei-Kammer-Bechers macht Lust auf das neueste Schlumpf-Abenteuer.

Auf den speziell gestalteten Multipacks von Monte und Monte Snack finden die Fans einen von acht Schlumpf-Stickern.

 

Zott im Dialog mit den Milchbauern von morgen | 22.02.2017

Zott im Dialog mit den Milchbauern von morgen

100 Junglandwirte beim Molkereitag für Hofnachfolger in Regensburg

Bei ihrem Molkereitag für Hofnachfolger brachte die Genuss-Molkerei Zott am 16. Februar einhundert Junglandwirtinnen und Junglandwirte aus dem gesamten Milcheinzugsgebiet in Regensburg zusammen. Die Inhaberin Christine Weber und der Leiter des Milcheinkaufs Christian Schramm stellten den jungen Landwirten im Communication Center der Continental-Arena die Neuigkeiten zu den Zott-Marken, zu Investitionen, zur Milchentwicklung und zum Milchmarkt vor. Mit der Besichtigung der beiden Regensburger Futtermittelwerke der Deutschen Tiernahrung Cremer (Deuka) erhielten die Landwirte dazu einen unmittelbaren Einblick in die Kraftfutterproduktion.

In verschiedenen Vortrags- und Gesprächsgruppen erfuhren und diskutierten die interessierten Hofnachfolger aktuelle Themen und Fragestellungen der Milchviehhaltung. Dabei ging es um die Wasseraufbereitung für Milchviehbetriebe, die Eutergesundheit mit dem Zott-Programm „Natürlich mehr Milch“ und Kostensenkungen durch eine wirtschaftlichere Fütterung. Die Referenten – Rinderzüchter Claus Pilhofer, die Tierärzte Dr. Christian Fidelak und Dr. Peter Klocke von Bovicare sowie Gaby Harr und Georg Riewenherm von Deuka – standen den Junglandwirten ebenso für Fragen und Diskussionen zur Verfügung wie Christine Weber, Christian Schramm und die Erzeugerberater von Zott.

Der Molkereitag für Hofnachfolger findet jährlich an wechselnden Orten im Milcheinzugsgebiet von Zott statt. Der Tag setzt sich aus Elementen der Fortbildung, Diskussion und praktischen Einblicken zusammen. Im offenen Dialog werden die Fragen zur gemeinsamen Zukunft von Molkerei und der nächsten Milcherzeuger-Generation diskutiert.

 

Praxisnahe Einblicke in die Futtermittel-Produktion bei der Deuka-Werksführung

 

Zott Sahnejoghurt Split-Edition, eine schokoladig-fruchtige Verführung | 14.02.2017

Zott Sahnejoghurt Split-Edition, eine schokoladig-fruchtige Verführung

Die Zott Sahnejoghurt-Familie erhält ab Februar 2017 mit der neuen Split-Edition köstlichen Zuwachs. Eine verführerische Kombination aus cremigem Sahnejoghurt, vollmundigen Früchten und knackigen Schokoladensplits machen diese Genießer-Range so besonders und nicht nur für Schokoladenfans zu einem echten Highlight. Mit der Zott Sahnejoghurt Split-Edition erlebt man Löffel für Löffel ein Weekend-Feeling der schokoladig-fruchtigen Extraklasse.

 

Weiße Schokoladensplits und der Geschmack leckerer Erdbeeren verfeinert mit bestem Sahnejoghurt machen den Zott Sahnejoghurt Erdbeersplit zu einem einzigartigen Gaumenschmaus. Schon 2016 eroberte der Zott Sahnejoghurt Erdbeersplit als limitierte Frühlingssorte die Genießerherzen. Bei der zweiten starken Sorte Zott Sahnejoghurt Bananensplit harmonieren der Geschmack von süßen Bananen und herber Schokolade wunderbar miteinander. Vervollständigt wird das Genuss-Trio mit dem Zott Sahnejoghurt Kirschsplit. Die raffinierte Kreation aus kräftigen Kirschen, zarten Schokoladensplits und cremigem Sahnejoghurt ist perfekt für alle, die vom schokoladig-cremigen Genuss nicht genug bekommen können.

 

Die Zott Sahnejoghurt Split-Edition im 140g-Becher ist ab Februar im Kühlregal in Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern erhältlich.

 

Raffinierte Rezepturen mit Schokoladensplits, leckeren Früchten und cremigem Sahnejoghurt machen die Zott Sahnejoghurt Split-Edition im eleganten Pokalbecher so besonders.

 

Nils Egtermeyer zu Gast bei Zott | 01.02.2017

Nils Egtermeyer zu Gast bei Zott

Seit 2015 ist Fernsehkoch Nils Egtermeyer, bekannt aus der RTL II-Sendung „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ Markenbotschafter für Zottarella, dem Premium-Mozzarella der Genuss-Molkerei Zott. Diese erfolgreiche Kooperation wird 2017 fortgeführt und von einem umfangreichen Maßnahmenpaket begleitet. Dazu zählen eine crossmediale Werbekampagne im Online- und Printbereich, Werbung am Point of Sale sowie ein Sponsoring der „Kochprofis“. „Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Nils Egtermeyer. Er ist das ideale Testimonial für unsere Marke, denn er steht für moderne, kreative und ungewöhnliche Kochideen. Und für diese vielfältige Kochkompetenz steht auch Zottarella“, erklärt Marketingleiterin DACH Ulrike Fiedler.

 

Von den hohen Qualitätsanforderungen, die Zott an seine Produkte wie den Zottarella stellt, konnten sich Nils Egtermeyer und Berit Holtkamp, Teamleiterin Brand Partnership & Entertainment bei EL CARTEL MEDIA im Rahmen einer exklusiven Betriebsbesichtigung selbst überzeugen. Begleitet wurden sie dabei von der Zottarella Produktmanagerin Katharina Übelhör, dem Leiter der Mozzarella Produktion Klaus Schmid und dem Milchtechnologe Richard Nisseler. Besonders beeindruckt zeigte sich Nils Egtermeyer dabei von dem Koagulator, einer knapp 40 Meter langen Wanne, in der Käsebruch hergestellt wird. „Es war toll, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu sehen, wie Mozzarella, auch Pasta Filata genannt, entsteht. Ich habe jede Menge gelernt und möchte mich bei dem Team von Zott für einen informativen und coolen Tag bedanken“, so Nils Egtermeyer.

 

Nils Egtermeyer hatte sichtlich Spaß bei der exklusiven Betriebsbesichtigung und konnte sich vor Ort von der Qualität des Zottarellas überzeugen.

 

Karibik im Becher mit Zott Sahnejoghurt Limitiert | 31.01.2017

Karibik im Becher mit Zott Sahnejoghurt Limitiert

Anknüpfend an den großen Erfolg der Zott Sahnejoghurt Limitiert Kuchen-Edition setzen die Genuss-Experten von Zott dieses Konzept 2017 fort. Ab Februar ist die neue Zott Sahnejoghurt Limitiert Karibik-Edition im Handel erhältlich und lässt das Weekend Feeling sommerlich-karibisch werden. Die vier raffinierten Sorten Tropische Früchte, Mango-Guave, Granatapfel-Aprikose und Ananas-Maracuja sorgen bei Joghurt-Liebhabern für exotische Abwechslung und puren Genuss.  

 

Beim Zott Sahnejoghurt Limitiert Tropische Früchte treffen die leicht fruchtige Note der Maracuja, die Spritzigkeit frischer Orangen und ein Hauch süßer Bananen auf cremigen Zott Sahnejoghurt. Sonnige Genuss-Momente verspricht auch die Sorte Mango-Guave, bei der fruchtige Mango und süß-spritzige Guave miteinander kombiniert werden. Die Mischung aus fruchtigem Granatapfel, feiner Aprikose und bestem Zott Sahnejoghurt macht das Urlaubsfeeling mit der Sorte Granatapfel-Aprikose perfekt. Auf der Zunge zergeht auch die vierte Komposition aus fruchtig-süßer Ananas und der fruchtig-frischen Note der Maracuja, die die Sorte Ananas-Maracuja zu einem sonnigen Genuss macht.  

 

Der Zott Sahnejoghurt Limitiert im 140g-Becher ist ab Februar für begrenzte Zeit im Kühlregal in Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern erhältlich – freuen Sie sich auf die Karibik im eleganten Pokalbecher.

 

Karibik im Pokalbecher – das ist die Zott Sahnejoghurt Limitiert Karibik-Edition in den Sorten Ananas-Maracuja, Granatapfel-Aprikose, Mango-Guave und Tropische Früchte.

 

Zott gratuliert 20 Nachwuchskräften | 18.01.2017

Zott gratuliert 20 Nachwuchskräften

Berufsanfänger der Molkerei beenden erfolgreich Ausbildung und Studium

20 junge Männer und Frauen haben im vergangenen Jahr erfolgreich ihre Ausbildung bei der Genuss-Molkerei Zott in Mertingen und Günzburg abgeschlossen. In einer feierlichen Veranstaltung im Dehner Blumenrestaurant in Rain gratulierte die Geschäftsführende Direktorin Christine Weber den Berufsanfängern und würdigte ihre Leistungen. Mit ihrer Ausbildung und ihrem Dualen Studium haben sie sich den Grundstein für ihre Karriere gelegt, sich als motivierte Leistungsträger bei Zott weiter zu entwickeln. Das Unternehmen bot allen Berufsanfängern einen Arbeitsplatz an; ein Großteil der Absolventen übernahm mittlerweile qualifizierte Aufgaben innerhalb der Molkerei. Christine Weber gab den Nachwuchskräften mit auf den Weg, weiterhin wissbegierig zu sein und keine Scheu vor Veränderung, sondern Freude an Neuem zu haben.

Zott steht in einer langen Ausbildungstradition. Mit der Fachkräfteentwicklung im eigenen Haus baut das Unternehmen berufliche Kompetenz auf – und wirkt einem möglichen Mangel entgegen. Das zeigt sich auch in der Ausbildungsvielfalt: Acht Milchtechnologen, drei Milchwirtschaftliche Laboranten, fünf Mechatroniker, eine Fachkraft für Lagerlogistik, ein Maschinen- und Anlagenführer und zwei duale BWL-Studierende haben 2016 ihre Ausbildung bzw. ihr Studium abgeschlossen. Darunter befinden sich erstmals auch zwei langjährige Mitarbeiter, die ihren fachspezifischen Ausbildungsabschluss nachgeholt haben. Darüber hinaus bildet Zott regelmäßig Industriekaufleute, Fachinformatiker, Dual-Studierende in weiteren Fachrichtungen und ab diesem Jahr auch Elektroniker für Betriebstechnik aus (alle m/w).

 

Ausbildung und Studium erfolgreich beendet: Die Berufsanfänger mit ihren Ausbilderinnen und Ausbildern

 

Die Zott Sahnejoghurt Frühjahrssorten sind zurück | 17.01.2017

Die Zott Sahnejoghurt Frühjahrssorten sind zurück

Im Januar werden Joghurt-Frühlingsträume mit drei köstlichen Kompositionen aus der Genuss-Molkerei Zott wahr. In diesem Frühjahr wieder mit dabei: die beliebte Sorte Zott Sahnejoghurt Aprikose Panna Cotta. Saftige und aromatisch süße Aprikosen treffen auf die hochwertige Zutat Panna Cotta und machen den Zott Sahnejoghurt Aprikose Panna Cotta zu einem echten Gaumenschmaus. Neu dagegen ist der fruchtig-frische Zott Sahnejoghurt Kirsch-Cranberry, der das Beste aus den zwei Fruchtsorten miteinander kombiniert. Knackige vollmundige Kirschen, fein herbe Cranberries und cremiger Sahnejoghurt sind ein unschlagbares Genuss-Trio. Und für alle, die zwar auf Kalorien verzichten wollen, aber nicht auf den Geschmack, gibt es die beliebte Saisonsorte Zott Sahnejoghurt Himbeer Balance ohne Zuckerzusatz. So schmeckt der Frühling!  

Die drei Saisonsorten im liebevoll gestalteten 150g-Pokalbecher sind ab Januar und nur für kurze Zeit im Joghurt-Kühlregal in Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern erhältlich.

 

Zott Sahnejoghurt Kirsch-Cranberry, Zott Sahnejoghurt Aprikose Panna Cotta und Zott Sahnejoghurt Himbeer Balance machen Lust auf frühlingshaften Genuss.

 



Ihre Ansprechpartner für den persönlichen Kontakt