Zott Presse-Center

Willkommen im Zott Presse-Center!

In unserem Presse-Center stellen wir Ihnen vielfältige Informationen über Zott zur Verfügung. Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, Unternehmensinformationen sowie druckfähige Logos und Unternehmensbilder in unserem Presse Downloadbereich.


Zott - Aktuelle Presse

2018

Karibisch-süditalienisches Weekend-Feeling | 30.05.2018

Karibisch-süditalienisches Weekend-Feeling

Neue exotische und spritzige Sommersorten des Zott Sahnejoghurts ab Mitte Juni im Handel


Die neuen Zott Sahnejoghurt Sommersorten kommen: Ab Mitte Juni können sich die Verbraucherinnen und Verbraucher mit der Saisonsorte Limone südeuropäisches, erfrischendes Urlaubsglück ins eigene Zuhause holen. Oder sie lassen sich mit der Sorte Kokos-Weiße Schokolade geschmacklich in die Karibik entführen. Feine Kokosraspeln und weiße Schokolade treffen hier auf cremigen Zott Sahnejoghurt. Doch ganz gleich ob Karibik oder Süditalien – das Weekend-Feeling ist bei beiden Sorten inklusive.

 

Die Saisonsorten im sommerlichen 150g-Pokalbecher sind von Mitte Juni bis Mitte September im Joghurt-Kühlregal in den Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern erhältlich. Der Verkaufspreis liegt bei ca. 0,65 Euro.


 

Die beiden Zott Sahnejoghurt Sommersorten Limone und Kokos-Weiße Schokolade bringen das Urlaubsgefühl Süditaliens und der Karibik nach Hause.

 

Zott erhält zum 25. Mal Preis für langjährige Produktqualität | 20.04.2018

Beständige und höchste Qualität durch die DLG gewürdigt

Die Genuss-Molkerei Zott wurde von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zum 25. Mal mit dem „Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Damit setzen die Mertinger ein klares Zeichen in puncto nachhaltige Produktqualität, die nicht nur von Verbrauchern geschätzt, sondern auch von unabhängigen Dritten bestätigt wird. Für diese Auszeichnung kommen nur Unternehmen in Betracht, die fünf Jahre in Folge an den internationalen DLG-Qualitätsprüfungen teilnehmen und pro Prämierungsjahr mindestens drei Prämierungen erzielen. Denn ab dem fünften erfolgreichen Teilnahmejahr wird der „Preis für langjährige Produktqualität“ überhaupt erst vergeben. „Unsere Molkereiprodukte lassen wir bereits seit vielen Jahren auf freiwilliger Basis durch die Sachverständigen der DLG testen. Es erfüllt uns mit Freude und Stolz, das wir diese Auszeichnung nun schon zum 25. Mal erhalten“, erklären Konrad Hubinger (Leiter Produktion und Technik Joghurt- und Dessert) und Wolfgang Petersen (Leiter Produktion Käse Günzburg), die den Preis stellvertretend für alle Zott-Mitarbeiter in Mertingen und Günzburg entgegen nahmen. Die feierliche Verleihung fand im März während der Anuga FoodTec in Köln, der internationalen Messe für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, statt

 

Die Qualität der Genuss-Produkte steht bei Zott und dessen Mitarbeitern an oberster Stelle.

 

Mit Monte in den Fußballsommer | 09.04.2018

Mit Monte in den Fußballsommer

Neue Sonderedition von Zott Monte stimmt auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ein

Wenn ab 14. Juni die Welt für vier Wochen zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland schaut, sind die Zott Monte-Fans schon längst auf das große Event eingestimmt. Denn Monte startet in den Fußballsommer mit einem besonderen Zwei-Kammer-Becher, der Monte Champions Limited Edition. In der großen Kammer ist klassischer Monte aus heller Milchcreme und dunkler Schoko-Haselnusscreme, in der kleinen Kammer ein Fußballmotive-Mix aus Butterkeksen. Erhältlich ist das Fan-Dessert im Stadion-Look von April bis Mitte Juli.

Daneben begleitet Zott den Fußballsommer mit einer Monte Sammelpromotion. Von April bis Juni finden die Fans auf den Monte-Aktionsprodukten Monte 6-er, Monte Maxi und Monte Snack 8-er jeweils zwei Sammelpunkte. Diese können für Monte-Turnbeutel und Deuter-Rucksäcke im kultigen Monte-Design eingelöst werden.

Mehr Informationen auf www.monte.com und auf www.monte-volltreffer.de

 

Ob mit Einwurf oder Fallrückzieher – Hauptsache die Kekse landen in der großen Kammer der Monte Champions Limited Edition.

 

40 x 10.000€ mit Zott Sahnejoghurt absahnen | 04.04.2018

40 x 10.000€ mit Zott Sahnejoghurt absahnen

Großes Gewinnspiel rund um den Muttertag

Auch in diesem Jahr stellt die Genuss-Molkerei Zott den Muttertag ganz ins Zeichen eines großen Sahnejoghurt-Gewinnspiels. Wer eine von 40 Muttertagsblumen auf dem Becherinnenboden findet, gewinnt jeweils 10.000€. Alle Zott Sahnejoghurt-Linien – von der Klassik-Range über Panna Cotta, Mascarpone Duett, Gold, Split bis hin zur Limited Edition – nehmen an dieser Aktion teil. Im Handel erhältlich sind die plakativ und aufmerksamkeitsstark gestalteten Promotionbecher von April bis Mai. Weitere Informationen inklusive der Teilnahmebedingungen sind für die Konsumenten auf der Zott Sahnejoghurt-Homepage unter www.sahne-joghurt.de zu finden. Ein emotionaler TV-Spot, bei dem der Dank an die Mutter im Mittelpunkt steht, wird ab Ende April auf allen reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt und sorgt für zusätzliche Bekanntheit dieser blumigen Promotion.

 

Eine ganz besonders wertvolle Blume gilt es bei der großen Zott Sahnejoghurt Muttertagspromotion zu gewinnen – insgesamt 40 x 10.000€ winken den glücklichen Gewinnern. Von April bis Mai sind die Promotionbecher im Handel erhältlich.

 

Mega Monte | 22.03.2018

Mega Monte

Eine Limited-Edition von den Fans, für die Fans  

Im März launcht die Genuss-Molkerei Zott die zeitlich limitierte Mega Monte Fan-Edition, die im Rahmen einer groß angelegten Facebook-Aktion entstanden ist. Wie der Produktname schon verrät, gibt es das klassische Zwei-Schicht-Dessert Monte nun in einer größeren Verpackungseinheit. Der 400 g-Becher für alle Fans, die nicht genug von Monte haben können.  

 

Größe und Design standen zur Wahl Bereits zum zweiten Mal konnten die Fans über ein Monte-Produkt entscheiden. Über 50.000 User beteiligten sich an der mehrstufigen Facebook-Aktion, die im Oktober 2017 mit der Abstimmung über die Portionsgröße und das Design begann und im März mit dem Launch des Mega Monte im 400 g-Becher mündete. 

 

Über Zott Monte
Zott Monte ist ein einzigartiges Dessert aus leckerer Milch- und Schoko-Haselnusscreme. Monte ist bei den Kleinen ebenso beliebt wie bei den Großen. Seine Fans überzeugt es nicht nur als klassisches Zweischicht-Dessert, sondern auch mit weiteren Variationen, z.B. im Monte Zwei-Kammer-Becher mit zusätzlichen Knusperzutaten und als praktischer Monte Snack-Riegel für den kleinen Hunger unterwegs. 2016 feierte Zott mit der ersten Fan-Edition – Monte White – den 20. Geburtstag von Monte. Monte White ist so erfolgreich, dass es aktuell ganzjährig zur Monte-Familie gehört

 

Fan-Edition XXL: Der Mega Monte im 400 g-Becher ist seit März für nur wenige Monate erhältlich.

 

Monte herbsüß | 12.03.2018

Monte herbsüß

Neue Limited Edition Zott Monte Black and White ab sofort im Handel

Der feinherbe Geschmack nach dunkler Schokolade trifft auf süße Monte-Milchcreme – und heraus kommt die neue Zott Monte Limited Edition Black and White. Das zweischichtige Dessert mit feinem Zartbitter-Geschmack ist ab März im Handel erhältlich. Daneben ist Monte Black and White nicht nur was für Zunge und Gaumen, sondern auch fürs Auge. Denn die Viererbecher kommen in 15 verschiedenen Schwarzweiß-Designs, vom Schachbrett- übers Zebra- bis zum Polka-Dot-Muster.

Zott Monte Black and White im 4x100g-Becher ist ab sofort und nur für wenige Monate im Dessert-Kühlregal in Supermärkten, Verbrauchermärkten, SB-Warenhäusern und ausgewählten Discountern erhältlich. Der Verkaufspreis wird bei ca. 1,99 Euro liegen.

 

Von Schachbrett bis Polka Dot: Zott Monte Black and White ist seit März in 15 verschiedenen Packungsdesigns im Handel erhältlich.

 

Große „Jeder Code gewinnt“-Promotion | 09.03.2018

Große „Jeder Code gewinnt“-Promotion

Mit Zottarella hochwertige Porzellan-Produkte und Gutscheine von Thomas gewinnen  

 

Im März startet die Genuss-Molkerei Zott eine neue, große und internationale On-Pack-Promotion für ihren Premium-Mozzarella Zottarella. Auf jeder Aktionspackung ist bis August ein Gewinncode aufgedruckt, mit dem jeder Zottarella-Käufer zu einem Gewinner wird. Denn hinter jedem Code versteckt sich ein garantierter Preis. Zott lobt als Hauptpreise 200 Salatschüssel-Sets und 1.300 Mozzarella-Platten sowie als weitere Preise 10-Euro-Gutscheine und 15%-Rabatt-Gutscheine für den Thomas-Onlineshop aus.  

 

Kooperationspartner ist die Porzellanmarke Thomas aus dem Hause Rosenthal, die für junges unkompliziertes Design und, wie Zottarella auch, für Freude am Kochen und stilvoll angerichtetes Essen steht. Ob Suppen, Saucen, Salate oder Aufläufe – Zottarella sorgt dank seiner verschiedenen Sorten und Größen für Vielfalt in der Küche. Dabei wird jedes einzelne Produkt des Zottarella-Sortiments mit Milch aus gentechnikfreier und importfuttermittelfreier Fütterung hergestellt.

 

Jeder Code gewinnt bei der großen Zottarella On-Pack-Promotion. Von März bis August sind die Aktionspackungen im Handel erhältlich.

 

Monte trifft auf Vanille | 05.03.2018

Monte trifft auf Vanille

 Beliebte Geschmacksrichtung ab März als Special-Edition erhältlich

Schon lange haben kleine und auch große Vanille-Fans auf diese Nachricht gewartet – ab März wird es Zott Monte als Special-Edition Vanille im 6x55g Multipack geben. Das Dessert besteht aus der bekannten leckeren Milchcreme kombiniert mit dem beliebten Geschmack der Vanille. Die neue Geschmacksrichtung lässt die Herzen von Vanille-Liebhabern höher schlagen und macht einfach gute Laune. Dies zeigt auch die Kooperation mit Super RTL und TOGGO, die passend zum Launch stattfindet.

 

Das aufmerksamkeitsstarke und verspielt gestaltete Monte Milchdessert + Vanille ist ab sofort im Dessert-Kühlregal in den Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern erhältlich.

 

Vanille-Fans kommen bei der Special-Edition Monte + Vanille voll und ganz auf ihre Kosten.

 

Verleihung der Goldenen Milchkanne 2018 | 28.02.2018

Zott zeichnet Milcherzeuger mit Nachhaltigkeitspreis aus

23 besonders nachhaltig und erfolgreich handelnde Milcherzeuger hat die Genuss-Molkerei Zott am Dienstag, 27. Februar, mit der Goldenen Milchkanne ausgezeichnet. Die Preise in vier Kategorien sind mit jeweils 1.000 Euro dotiert. Die feierliche Verleihung in der Orangerie in Ansbach war der Höhepunkt des alle zwei Jahre stattfindenden Best-Practice-Wettbewerbs der Mertinger Molkerei.

Mit der Auszeichnung der Goldenen Milchkanne würdigt Zott besonders herausragende Leistungen seiner Landwirte im Hinblick auf Milchqualität und nachhaltiges Handeln. „Unsere Milcherzeuger leben mit Leidenschaft für ihren Beruf und ihre Tiere. Gerade in Zeiten, in denen die gesellschaftlichen Diskussionen zur Tierhaltung immer mehr zunehmen, wollen wir diese Begeisterung sichtbar machen“, so Christian Schramm, Leiter des Milcheinkaufs bei Zott. Denn die Leidenschaft spiegele sich auch in der Milchqualität und damit dem hohen Qualitätsniveau der Milchprodukte wider. Zudem will die Molkerei mit der Auszeichnung andere Milchlieferanten anregen, sich mit ihrem eigenen Handeln auseinanderzusetzen und es auf weitere, neue Qualitäts- und Nachhaltigkeitsaspekte zu überprüfen.

23 Preisträger in vier Kategorien

Die 23 Gewinner-Betriebe liegen im gesamten Milcheinzugsgebiet von Zott, das sich über weite Teile Bayerns und das östliche Baden-Württemberg erstreckt. Ausgezeichnet wurden die Milcherzeuger in vier Kategorien, die den Qualitätsanspruch der Landwirte und ihre Motivation zur nachhaltigen Milcherzeugung am treffendsten abbilden. Das sind die Milchqualität, das Produktionsumfeld, ein hohes Lebensalter der Milchkühe sowie der Schutz der Umwelt.

Die Zellzahl der Milch ist ein wichtiger Indikator, der den Zustand der Eutergesundheit bei milchliefernden Tieren beschreibt. Je niedriger, desto besser. In der Kategorie Milchqualität wurden zum einen die Betriebe ausgewählt, die in einem Zeitraum von 28 Monaten die niedrigsten Zellgehalte vorweisen konnten, zum anderen die Betriebe, die im selben Zeitraum bei steigender Milchmenge ihre Zellgehalte signifikant verbessern konnten. Insgesamt wurden in dieser Kategorie neun Betriebe ausgezeichnet.

Grundlage der Kategorie Produktionsumfeld ist die Zott-Lieferantenbewertung, in die das Ergebnis der regelmäßig durchgeführten Hofbegehung durch den Milchprüfring Bayern einfließt. Eine hohe Punktzahl in der Lieferantenbewertung dokumentiert ausgezeichnete Qualitätsstandards, etwa bei Haltungsbedingungen, bei Futter und Fütterung, Hygiene, Dokumentationen und Umweltschutz. Sechs Betriebe erzielten im 22-monatigen Betrachtungszeitraum die volle Punktzahl und diese wurden nun ausgezeichnet.

In der Kategorie Langlebigkeit der Milchkühe hat Zott die Betriebe mit den ältesten Milchkühen ausgezeichnet. Gewertet wurde das Durchschnittsalter der ältesten 30 Prozent aller Kühe auf dem Hof, wobei bei kleinen Betrieben der gesamte Bestand zählte. Im Spitzenreiter-Betrieb liegt dieser Durchschnitt bei 13,9 Jahren. Die vier Gewinnerfamilien zeigen, dass unter den richtigen Haltungsbedingungen eine Kuh auch im hohen Alter noch Milch geben und zum wirtschaftlichen Erfolg des Hofes beitragen kann.

Für die Kategorie Schutz der Umwelt wurden die vier Betriebe ausgewählt, deren Nährstoffsalden der Düngung der betrieblichen Gesamtfläche in zwei betrachteten Jahren im optimalen Bereich lagen. Ausgeglichene Nährstoffbilanzen sind wichtig für Boden, Wasser, Luft und Biodiversität. Überhöhte Stickstoffsalden können zu hohen Nitratgehalten im Trinkwasser und Ammoniak- und Lachgasemissionen in die Luft führen.

Nachhaltigkeitsprogramm für Milcherzeuger

2013 hat Zott das Qualitäts- und Nachhaltigkeitsprogramm „Zott Qualitätsmilch aus Leidenschaft“ eingeführt und bündelt darin alle Projekte und Maßnahmen, die an die Milcherzeuger gerichtet sind. Im Mittelpunkt des Programms stehen neben der Qualität des Rohstoffs Milch die Bedürfnisse von Mensch und Tier. So werden u.a. neue Herangehensweisen bei der Tiergesundheit und der Tierhaltung erprobt, etwa zur Reduzierung des Antibiotika-Einsatzes und zur Förderung der Homöopathie im Kuhstall. Die Best-Practice-Auszeichnung Goldene Milchkanne, die 2018 zum dritten Mal stattfand, ist Teil des modular aufgebauten Programms und wird zweijährlich an Zott-Milchlieferanten für besonders nachhaltiges Handeln und vorbildliche Milchqualität verliehen.

 

23 Milcherzeuger-Familien erhielten am Dienstag, 27. Februar, in Ansbach die Goldene Milchkanne überreicht. Damit bescheinigte ihnen die Molkerei Zott besonders nachhaltiges Handeln und vorbildliche Milchqualität.

 

Milchbauern von morgen interessieren sich für die Themen von heute | 05.02.2018

Milchbauern von morgen interessieren sich für die Themen von heute

100 Junglandwirte treffen sich beim Zott-Aktionstag für Hofnachfolger

Am 31. Januar fanden sich wieder einhundert Junglandwirtinnen und Junglandwirte beim 7. Aktionstag für Hofnachfolger der Genuss-Molkerei Zott ein. Im Hopfenmuseum Wolnzach präsentierten die Inhaberin Christine Weber und der Leiter des Milcheinkaufs Christian Schramm den jungen Landwirten die Neuigkeiten bei Zott und stellten sich den aktuell brennenden Fragen, etwa zur Milchpreisentwicklung und zum Umgang mit der derzeitigen Glyphosat-Diskussion. Teil des Aktionstages war auch die Besichtigung des in Wolnzach ansässigen Milchprüfrings Bayern, der durch seine Kontrollfunktion allen Zott-Milcherzeugern bekannt ist und nun einen Blick ins Rohmilch-Analytiklabor erlaubte.

In verschiedenen Vorträgen und Workshops diskutierten die interessierten Hofnachfolger aktuelle Themen und Fragestellungen der Milchviehhaltung. Ein Schwerpunkt der Gesprächsgruppen war die Milchwirtschaft im Mittelpunkt des öffentlichen, kritischen Interesses. Unter anderem erörterten die Teilnehmer zusammen mit Christian Schramm und den Mitarbeitern des Milcheinkaufs von Zott, wie die oftmals mit Vorurteilen behaftete Arbeit der Erzeuger sichtbarer und offener gemacht werden kann. Konkrete Beispiele dafür, was jeder Landwirt selbst für ein positiveres Image tun kann, zeigte Milcherzeugerin Verena Hussmann in ihrem Praxisvortrag. Mit Blick über die Bundesgrenze war ein weiteres Thema die Milchwirtschaft und die Herausforderung der Milchwirtschaft in Polen. Zott ist in Polen mit zwei Werken und über 600 Milcherzeugern vertreten.

Der Aktionstag für Hofnachfolger findet jährlich an wechselnden Orten im Milcheinzugsgebiet von Zott statt. Der Tag setzt sich aus Elementen der Fortbildung, Diskussion und praktischen Einblicken zusammen. Im offenen Dialog werden die Fragen zur gemeinsamen Zukunft von Molkerei und der nächsten Milcherzeuger-Generation diskutiert.

 

Angeregte Diskussionen zu aktuellen Themen und praxisnahe Einblicke in die Arbeit des Milchprüfrings beim Zott-Aktionstag für Hofnachfolger am 31. Januar (Copyright Zott / Eckhart Matthäus)

 

Genuss der Extraklasse | 01.02.2018

Genuss der Extraklasse

Die neuen Sorten der Zott Sahnejoghurt Creation laden zum Schlemmen ein

Von der Eiswelt inspiriert, von Zott zum edlen Joghurtgenuss verfeinert – das ist die neue, exklusive Linie Zott Sahnejoghurt Creation. Ab Februar sind die drei Sorten Biscotti alla Nocciola, Pistachio Chocolate Dream und à la Strawberry Cheesecake im Handel erhältlich und heben das Weekendfeeling auf eine neue Stufe. Das Besondere der neuen Sahnejoghurt Kreationen ist dabei die raffinierte Kombination von Joghurt, Kuchen und Nuss. So trifft bei der Sorte à la Strawberry Cheesecake cremiger Erdbeerjoghurt auf saftige Kuchenstückchen und zarte Mandelsplitter, während bei der Sorte Biscotti alla Nocciola Haselnussjoghurt mit Biskuit- und Haselnussstücken abgerundet wird. Ein weiterer Joghurtgenuss der Extraklasse ist die Sorte Pistachio Chocolate Dream – Pistazienjoghurt mit weißer Schokolade verfeinert mit Kuchen- und Pistazienstückchen – ein wahrer Hochgenuss.  

 

Die aufmerksamkeitsstark gestalteten 140g-Pokalbecher sind ab sofort im Joghurt-Kühlregal in den Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern erhältlich.

 

Genuss der Extraklasse versprechen die neuen Sorten der Zott Sahnejoghurt Creation: Biscotti alla Nocciola, Pistachio Chocolate Dream und à la Strawberry Cheesecake.

 

Zott Sahnejoghurt läutet den Frühling ein | 15.01.2018

Zott Sahnejoghurt läutet den Frühling ein

Mandarine Panna Cotta und Haselnuss Panna Cotta sind die neuen Saisonsorten

Die neuen Zott Sahnejoghurt Frühlingssorten sind da. Ab Mitte Januar kann man sich mit den neuen Saisonsorten Mandarine Panna Cotta und Haselnuss Panna Cotta verwöhnen, mal angenehm fruchtig, mal aromatisch nussig. Beide Sorten sind abgerundet durch den feinen Geschmack Italiens beliebter Süßspeise Panna Cotta. Und wie bei jedem Zott Sahnejoghurt ist auch hier das Weekend-Feeling inklusive.

Die beiden Saisonsorten im frühlingshaften 150g-Pokalbecher sind ab sofort und nur für kurze Zeit im Joghurt-Kühlregal in den Supermärkten, Verbrauchermärkten und SB-Warenhäusern erhältlich.

 

Die Frühlingssorten 2018: Zott Sahnejoghurt Mandarine Panna Cotta und Haselnuss Panna Cotta

 

Zott verabschiedet Ausbildungsjahrgang 2017 | 09.01.2018

Zott verabschiedet Ausbildungsjahrgang 2017

Berufsanfänger beenden an den Standorten Mertingen und Günzburg erfolgreich Ausbildung und Studium

Die Genuss-Molkerei Zott hat zum Jahresende 15 Auszubildende des Ausbildungsjahrgangs 2017 sowie eine Dual-Studentin ins Berufsleben verabschiedet. In Anwesenheit der Geschäftsführenden Direktoren Christine Weber, Hervé Massot und Anton Hammer, der Senior-Chefin Frieda Reiter sowie Personalleiter Dieter Wiedenmann wurden die Nachwuchskräfte im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Dehner Blumenrestaurant in Rain geehrt. Als Dankeschön erhielten die Berufseinsteiger, die größtenteils mittlerweile qualifizierte Aufgaben innerhalb der Molkerei übernommen haben, ein exklusives Präsent überreicht.

Die Ausbildung hat bei Zott eine lange Tradition. Damit baut das Unternehmen im eigenen Haus berufliche Kompetenz auf und wirkt einem möglichen Fachkräftemangel entgegen. Das zeigt sich auch in der Ausbildungsvielfalt: Regelmäßig werden an den Standorten Mertingen und Günzburg Milchtechnologen, Milchwirtschaftliche Laboranten, Mechatroniker, Elektroniker für Betriebstechnik, Fachinformatiker, Fachkräfte für Lagerlogistik, Maschinen- und Anlagenführer, Industriekaufleute und Dual-Studierende in verschiedenen Fachrichtungen ausgebildet (alle m/w).

Ausbildungsjahrgang 2017:
Alexander Bender, Andreas Berger, Cordula Brettschneider, Benedikt Kapfer, Johanna Klopfer, Julia Knöpfle, Fabian Keis, Tobias Kühnemann, Sebastian Lang, Denis Mehic, Theresa Reinhardt, Manuel Riedel, Anna Schmid, Anna Schweyer, Jonas Stangl und Anna Veith

 

Sie haben ihre Ausbildung und ihr Studium erfolgreich beendet: Die Zott-Berufsanfänger mit ihren Ausbildern sowie den Geschäftsführenden Direktoren und Senior-Chefin Frieda Reiter

 



Ihre Ansprechpartner für den persönlichen Kontakt