Kurz & Knapp

  • Dauer 3,5 Jahre
  • Ausbildung in Mertingen oder Günzburg
  • Berufsschule in Lauingen/Donau
  • Guter mittlerer Schulabschluss

Mechatroniker (m/w/d)

Trendberuf mit Dreifach-Qualifikation

Das Berufsbild

Ein Mechatroniker (m/w/d) vereint drei Berufe in einem, da er sich in den Fachbereichen Elektrotechnik, Mechanik und Steuerungstechnik bestens auskennt. Als Mechatroniker installierst Du komplexe Produktionsanlagen unserer Molkerei und nimmst diese in Betrieb. Darüber hinaus stellst Du auch als Fachspezialist durch eine vorbeugende Instandhaltung einen reibungslosen Produktionsablauf sicher. Störfälle an Maschinen und Robotern behebst Du schnell und mit großer fachlicher Kompetenz.

Deine Ausbildung

3,5 Jahre dauert die Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d), die mit einer umfassenden Grundlagenvermittlung in den Bereichen Metall- und Elektrotechnik beginnt. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr kommen Praxiseinsätze in den Produktionsbereichen von Zott sowie in den zentralen Technikwerkstätten hinzu. Zahlreiche Kurse und Lehrgänge in der Lehrwerkstatt bereiten Dich fundiert auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vor, in denen Kenntnisse in den Bereichen Pneumatik, Elektropneumatik, Elektrohydraulik und elektronische Steuerungen vermittelt werden. Die begleitende theoretische Ausbildung findet in Blockform in der Berufsschule in Lauingen/Donau statt.

Dein Aufgabengebiet

  • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen
  • Installation und Prüfung elektrischer und mechanischer Baugruppen sowie der Hard- und Software
  • Programmierung mechatronischer Systeme
  • Inbetriebnahme, Bedienung und Instandhaltung mechatronischer Systeme
  • Aufbauen und Prüfen von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen
  • Kontrolle und Beurteilung der Arbeitsergebnisse
  • Einhaltung von Vorgaben zum Umweltschutz sowie zur Qualitäts- und Arbeitssicherheit

Dein Profil

  • Guter mittlerer Schulabschluss
  • Interesse an Naturwissenschaften, speziell Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis
  • Logisches Denken und strukturiertes Angehen von Aufgaben
  • Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzbereitschaft und Teamgeist

Der Ausbildungsberuf im Video

Unser Auszubildender Michael Dumberger berichtet hier für Euch über seine Ausbildung zum Mechatroniker bei Zott.

Auf die Bewerbung, fertig, los!

Du weißt schon, dass dieser Beruf der Richtige für Dich ist?

Klicke HIER und bewirb Dich!

 

Du bist Dir noch nicht ganz sicher? Kein Problem!

Bewirb dich für ein Schnupperpraktikum bei uns und finde es heraus!

 

Wir freuen uns auf Dich!

Noch Fragen?

Sarah Roth

ist Eure Kontaktperson bei Fragen rund um das Thema Ausbildung bei Zott.

Tel.: 09078 801-3094


Aktuelles zu Karriere