Kurz & Knapp

  • Dauer 2 Jahre
  • Standort Mertingen
  • Berufsschule in Donauwörth
  • Start 01.09.2023

Benefits

  • 1.156 € im ersten Jahr
  • 30 Tage Urlaub
  • 38-Stunden-Woche
  • 2 Jahre Übernahme
  • eigener Laptop
  • Azubi-Aktionen
  • Intensive Betreuung
  • Zott Produkte ohne Ende
  • Fitnessangebote
  • Kostenzuschüsse
  • Parkplätze

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Metalltechnik

Du willst Dein Berufsleben in einer der großen Molkereien Europas starten? Dann bewirb Dich jetzt und werde Teil unserer internationalen Zott Familie!

Was bringst Du mit?

Du hast Interesse daran mit Maschinen zu arbeiten und wolltest schon immer verstehen, wie zu Hause die Kaffee- oder Spülmaschine funktioniert? Außerdem hast Du kein Problem damit, bei einer Fehlermeldung auch mal die Bedienungsanleitung oder das Internet nach einer Lösung zu durchsuchen? Dann ist der Ausbildungsberuf zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) die perfekte Wahl für Dich!

Was wirst Du lernen?

Als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Metalltechnik arbeitest Du in unserer eigenen Becherproduktion und packst mit an, damit unsere Verpackungen bereit sind, um mit unseren Milcherzeugnissen befüllt zu werden. Du wirst zu einem richtigen Macher!

Dein theoretisches Wissen erlernst Du 1-2 mal die Woche an der Berufsschule in Donauwörth. Bei Zott wirst Du dann Dein Wissen in der Praxis anwenden können. Hier ist Abwechslung garantiert!

Während Deiner Ausbildung bist Du abwechselnd alle 3 Monate in der Lehrwerkstatt und in der Produktion eingesetzt. Dabei eignest Du Dir mit den Auszubildenden der anderen technischen Berufe zunächst die Grundfertigkeiten an. In der Produktion durchläufst Du dann die unterschiedlichen Abteilungen, um die Maschinen kennenzulernen.

Bei der Vorbereitung für Deine Prüfungen, während der Ausbildung, werden wir Dich unterstützen. Du wirst super vorbereitet sein!

 

Was erwartet Dich?

Lehrwerkstatt:

·         Umfangreiche Schulungen & Übungen um Dein Wissen zu erweitern

·         Selbstständige Bearbeitung von Werkstücken (z.B. Fräsen, Sägen, Bohren, Feilen)

·         Kontrolle und Beurteilung Deiner Arbeitsergebnisse

·         Eigenständige Zeichnung und Konstruktion von Schaltplänen

 

Produktionseinsatz:

·         Präzises Einstellen der Maschinen

·     Befüllen der Anlagen mit den notwendigen Materialien (z.B. Aluminiumfolie für unsere Deckelherstellung, Etiketten für die Dekoration unserer Becher)

·         Überwachung und Qualitätskontrolle während des Herstellungsprozesses von Deckeln und Bechern

·         Beheben von Störungsmeldungen

·        Neu Einrichten und Anfahren bei Produktionswechsel (z.B. von Kirsch Sahnejogurt auf Erdbeer Sahnejogurt)

·         Bedrucken der Verpackungen mit Designs

·         Stanzen von Deckeln für die spätere Verschließung der Produkte

 

Wie wirst Du zu unserem Maschinen-Pro?

 ·     Du wirst die Schule mit dem qualifizierenden Abschluss abschließen

·      Du erstellst eigenständig und ohne Probleme Deine interessante Bewerbung

·      Du überzeugst uns von Deiner digitalen Affinität in einem gemeinsamen Gespräch

·     Du schaffst es in der Ausbildung Abläufe und Strukturen einzuhalten

·     Du traust Dir zu, mit der Zeit sowohl alleine als auch im Team an Maschinen tätig zu sein

·     Du schließt durch Deinen aktiven Einsatz die Ausbildung erfolgreich ab

 

Du weißt schon, dass dieser Beruf der Richtige für Dich ist?

Klicke HIER und bewirb Dich bequem über unsere Onlineplattform. Du benötigst dafür Deinen Lebenslauf, ein Anschreiben, Deine drei letzten Schulzeugnisse sowie Deine Praktikumsnachweise.

 

Du bist Dir noch nicht ganz sicher? Kein Problem!

Bewirb dich für ein Schnupperpraktikum bei uns und finde es heraus!

 

 Wir freuen uns auf Dich!

Noch Fragen?

Sarah Roth

ist Eure Kontaktperson bei Fragen rund um das Thema Ausbildung bei Zott.

Tel.: 09078 801-3094


Aktuelles zu Karriere